Sabina

Sabina

128-136 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

RK 07

Vorderseite

SABINA AVGVSTA - HADRIANI AVG P P. Büste der Sabina mit Diadem nach r., Gewandansatz erkennbar, Haar fällt wellenförmig nach hinten.

Rückseite

CONCOR-DIA AVG. Nach l. sitzende Concordia in einem langem Gewand, in der r. Hand hält sie eine Schale (patera), der l. Arm lehnt auf einer kleinen Figur der Spes, unter dem Sitz ein Füllhorn (cornucopia).

Dargestellte/r

Sabina
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Hadrianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

128-136 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

3,30 g

Durchmesser

18,4 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC II (Hadrian) Nr. 398.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.hdn.398_denarius

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Objektnummer

ID27

Permalink

https://numid.phil.uni-passau.de/object?id=ID27

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info